Alles, was du für deine USA Reise brauchst – Ein Reiseführer für dein Abenteuer

Usa
USA Reise: was benötigt wird
banner

Hallo zusammen!
Du planst eine USA Reise und fragst dich, was du alles dafür brauchst? Wir haben genau das Richtige für dich! Hier erfährst du, was du alles für deinen Trip in die USA benötigst. Egal, ob du ein Visum für die Einreise brauchst oder du dein Gepäck planst, wir helfen dir, dich perfekt vorzubereiten. Also los geht’s!

Du brauchst zunächst mal einen gültigen Reisepass. Je nachdem, wo du genau hinreist, kannst du auch ein Visum benötigen. Außerdem solltest du für den Notfall eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Für die Reise selbst solltest du dir ein paar Dinge einpacken, wie zum Beispiel bequeme Kleidung, ein gutes Paar Schuhe, ein Handy, ein Ladegerät, eine Kreditkarte und auch etwas Bargeld. Vergiss nicht, auch ein paar Souvenirs mitzubringen!

Reisen nach Amerika: Welche Dokumente & Visa benötigt man?

Du möchtest nach Amerika reisen? Dann musst du einige Dokumente bereithalten, denn eine Einreise ist nur mit den richtigen Dokumenten möglich. Als deutscher Staatsangehöriger kannst Du mit einem Reisepass, einem vorläufigen Reisepass oder einem Kinderreisepass einreisen. Um allerdings mit einem Reisepass oder einem vorläufigen Reisepass einzureisen, benötigst Du das ESTA-Visum oder ein eigenes Visum. Mit einem Personalausweis oder einem vorläufigen Personalausweis ist eine Einreise nicht möglich. Kinderreisepässe sind nur mit einem eigenen Visum gültig. Also, vergiss nicht deine Dokumente mitzunehmen und mit dem richtigen Visum zu versehen, bevor Du Deine Reise nach Amerika antrittst!

Reise nach USA: Impfung und COVID-19-Test Voraussetzungen

Du möchtest in die USA reisen? Seit dem 12. Juni 2022 musst du zur Einreise über internationale Flughäfen in die USA kein negatives Testergebnis mehr vorlegen oder einen Nachweis darüber, dass du die COVID-19-Erkrankung überwunden hast. Du musst allerdings weiterhin einen Nachweis über die vollständige Impfung vorlegen, um in die USA einreisen zu können. Einige Airlines und Flughäfen haben die Impfungsrichtlinien verschärft und verlangen nun, dass du deine vollständig abgeschlossene Impfung mindestens 14 Tage vor der Einreise nachweisen kannst. Es empfiehlt sich daher, dass du deine Impfungen frühzeitig vornehmen lässt und deine Impfungspapiere bei deiner Reiseplanung griffbereit hast.

Vollständige Immunisierung nach § 22a Infektionsschutzgesetz

Seit dem 19. März 2022 gilt das Infektionsschutzgesetz (§ 22a) als Grundlage für die vollständige Immunisierung. Damit werden die Bedingungen festgelegt, die erfüllt sein müssen, um als vollständig geimpft zu gelten. Zudem muss eine SARS-CoV-2-Infektion mittels eines PCR-Tests nach der zweiten Impfung nachgewiesen werden. Dazu muss nach der Testung ein Mindestabstand von 28 Tagen eingehalten werden. Wer diese Bedingungen erfüllt, gilt als vollständig geimpft und erhält die entsprechenden Vorteile.

Erhalte Deinen Impfnachweis bis 30. September 2022

Dein Text:
Du hast die Chance, bis zum 30. September 2022 einen Impfnachweis zu erhalten, wenn du dich zweimal gegen das Coronavirus impfen lässt. Dieser Nachweis belegt dann, dass du vollständig geimpft bist und zu den Personen zählst, die einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. Denk also daran, dich rechtzeitig zweimal impfen zu lassen und deinen Impfnachweis zu erhalten!

USA Reise: was man brauchen muss

Vollständig Geimpft Reisen: Welcher Impfstoff wird benötigt?

Du bist ein erwachsener Reisender und hast vor, in naher Zukunft zu verreisen? Dann ist es wichtig zu wissen, dass du als vollständig geimpft giltst, wenn du mindestens zweimal einen der folgenden Corona-Impfstoffe erhalten hast: Moderna, Pfizer-BioNTech, AstraZeneca / Covishield, Covaxin, Sinopharm, Sinovac, Novavax / Covovax. Du kannst auch den Impfstoff bei einem anderen Hersteller erhalten haben, solange er vom Gesundheitsministerium (oder einer anderen autorisierten Stelle) genehmigt wurde. Es ist jedoch wichtig, dass du den vollständigen Impfzyklus abschließt und alle erforderlichen Dosen erhältst. Wenn du mehr über die verschiedenen Impfstoffe erfahren möchtest, kannst du online recherchieren oder deinen Arzt fragen.

Reise nach USA: Beantrage ESTA & Erhalte Antwort in 72 Stunden

Du möchtest in die USA reisen? Dann benötigst Du ein Electronic System for Travel Authorization (ESTA). Dieser Antrag kannst Du entweder über die offizielle Website des US Department of Homeland Security direkt beantragen oder Du nutzt einen lokalen Dienstleister, welcher Dir bei der Einreichung des Antrags helfen kann. Diese Dienstleister bieten einen Visa-Experten an, der Dich dabei unterstützt, den ESTA-Antrag auszufüllen – allerdings gegen eine Gebühr. Vergewissere Dich vorher, dass der Dienstleister zertifiziert ist. Nachdem Du den Antrag abgeschickt hast, erhältst Du innerhalb von 72 Stunden eine Antwort, ob Deine Reise nach Amerika genehmigt wurde.

ESTA Visum beantragen – Alle Informationen und Hilfe!

Du brauchst ein ESTA Visum, um die USA zu bereisen? Wir helfen Dir gern dabei! Um den Antrag auf ein ESTA Visum zu stellen, benötigst Du folgende Informationen: Deine persönliche Daten, die Deines Reisepasses, Deine Adresse, Reiseinformationen und einen Notfallkontakt. Außerdem musst Du Angaben zu Deinem Aufenthalt in den USA machen und Fragen beantworten, die bestimmen, ob Du für das Beantragen des ESTA Antrags berechtigt bist. Bitte stelle sicher, dass Du alle nötigen Informationen hast, bevor Du Deine Bewerbung einreichst, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden. Wir wünschen Dir viel Glück!

Reisepass Beantragung: Persönliche Daten & Kontaktdaten angeben

Du solltest bei der Beantragung eines Reisepasses immer deine persönlichen Informationen angeben. Dazu gehören dein Vorname, Nachname und Geschlecht. Falls du mehrere Vornamen hast, solltest du alle angeben. Zudem benötigt man dein Pseudonym, Geburtsdatum und -ort, sowie den Vor- und Nachnamen deiner Eltern. Als Kontaktdaten des Antragstellers musst du deine Telefonnummer und Adresse angeben. Des Weiteren solltest du Angaben zu deinem Beschäftigungsverhältnis machen. Falls du noch weitere Einträge auf deinem Pass haben möchtest, kannst du diese ebenfalls angeben. Achte bei der Eingabe deiner Daten immer auf die Richtigkeit, damit du nicht unnötig Zeit mit der Korrektur deiner Angaben verschwenden musst.

Einreise in die USA: Wichtige Informationen zur CBP und ESTA

Du möchtest in die USA reisen? Dann wirst du wahrscheinlich mit der CBP (Customs and Border Protection) konfrontiert werden. Diese Kontrolle gibt dir das Recht, in die USA einzureisen. Es ist wichtig, dass du deinen Reisepass und eine ESTA (Electronic System for Travel Authorization) bereithältst. Dieses System erstellt ein Foto und nimmt deine Fingerabdrücke. In der Regel wirst du auch zwei Fragen beantworten müssen. Die erste Frage ist nach dem Grund für deine Einreise. Hier ist es ratsam, eindeutig mit „Vacation“ zu antworten, da alles andere viele weitere Fragen aufwerfen kann. Es ist daher eine gute Idee, sich im Voraus über die aktuellen Einreisebestimmungen zu informieren.

Einreisebestimmungen – Was Du bei der Einreise beachten musst

Du solltest keine Tiere, Pflanzen und Drogen mit in das Land bringen. Allgemein ist es nicht erlaubt, pflanzliche und tierische Produkte einzuführen. Auch Drogen, pornografische Gegenstände, Waffen und Gifte sind tabu. Da sich die Gesetze häufig ändern, solltest Du vor jeder Reise unbedingt die aktuellen Einreisebestimmungen für das Land überprüfen. Mit einem Fingerschnippen kannst Du so sichergehen, dass Du nicht mit den Gesetzen in Konflikt gerätst.

 USA-Reise Vorbereitungen: Checkliste für Reisende

Einreise in die USA: US-Zollerklärung ausfüllen

Du machst bald einen Flug in die USA? Dann musst du für die Einreise die US-Zollerklärung im Flugzeug ausfüllen. Dafür brauchst du ein paar Angaben: Deinen Nachnamen und Vornamen, Geburtsdatum und die Adresse der Unterkunft, in die du in den USA reist. Außerdem musst du den Namen deines Heimatlandes in englischer Sprache angeben, z.B. “GERMANY” oder “AUSTRIA”. Wenn du allein reist, trage einfach eine Null oder einen Strich („-„) ein. Es können noch weitere Einträge nötig sein, achte einfach darauf, dass du alle Felder richtig ausfüllst. So kannst du deine Einreise in die USA ohne Probleme meistern!

ESTA-Antrag: Wie lange dauert die Genehmigung?

Du hast einen ESTA-Antrag gestellt und überlegst dir, wie lange es dauert, bis du die Genehmigung erhältst? In der Regel wirst du nach 72 Stunden eine Antwort bekommen. Wenn du aber einen Eilantrag stellst, dann wird der Antrag in der Regel nach weniger als einer Stunde genehmigt. Solltest du jedoch nach 72 Stunden noch keine Antwort erhalten haben, steht es dir frei, die Verwaltungsbehörde zu kontaktieren. Sie können dir dann möglicherweise mehr Informationen geben, warum es zu Verzögerungen gekommen ist.

Bezahle ESTA-Anträge mit Kreditkarte – MasterCard, VISA usw.

Grundsätzlich ist es möglich, die Gebühren für ESTA-Anträge per Kreditkarte zu bezahlen. MasterCard, VISA, American Express und Discover (JBS, Diners Club) werden als Zahlungsmöglichkeiten akzeptiert und die Zahlung ist notwendig, damit der Antrag eingereicht werden kann. Wir raten dir deshalb, darauf zu achten, dass deine Kreditkarte ausreichend gedeckt ist, bevor du deinen ESTA-Antrag startest.

ESTA-Antrag für USA: Spare Geld, stelle Antrag direkt bei US Customs and Border Protection

Die günstigste Variante, ein ESTA für die USA zu beantragen, ist es, den Antrag direkt bei US Customs and Border Protection einzureichen. Hier kannst Du selbst entscheiden, welche Informationen Du preisgibst und der Antrag ist zudem kostenlos. Einige Visum-Agenturen verlangen jedoch ein Entgelt für die Beantragung eines ESTA, weshalb es empfehlenswert ist, sich im Voraus zu informieren. Auch wenn eine Visum-Agentur manchmal bequemer ist, lohnt es sich in den meisten Fällen, den Antrag direkt bei US Customs and Border Protection zu stellen. So sparst Du Geld und kannst gleichzeitig sichergehen, dass Deine Daten nur dort landen.

Visum für die USA: Gebühren & Antragsinfos

Du planst eine Reise in die USA? Dann solltest Du wissen, dass die Antragsgebühr für die üblichsten Nichteinwanderungsvisakategorien 160 US-Dollar beträgt. Dazu gehören beispielsweise Touristenvisa, Studentenvisa, Geschäftsvisa sowie Visa für Teilnehmer an Austauschprogrammen. Es können jedoch auch höhere Gebühren anfallen, wenn Du eine Sonderform des Visums beantragst, wie etwa ein Arbeitsvisum. Wenn Du Dir sicher sein möchtest, wie viel Geld Du für Dein Visum aufbringen musst, kannst Du Dir am besten direkt bei der zuständigen US-Botschaft informieren.

Kontaktinformationen für Hotels in den USA – Standort, Telefonnummer & Co.

Falls du nach Kontaktinformationen für ein Hotel in den Vereinigten Staaten suchst, musst du nicht lange suchen. In der Regel findest du dort den Standort und die Telefonnummer des jeweiligen Hotels. Aber auch Informationen wie die E-Mail-Adresse und die Website des Hotels sind häufig verfügbar. Wenn du die Adresse des Hotels herausfinden möchtest, kannst du die Kontaktinformationen, die du bereits hast, verwenden. Die meisten Hotels bieten einen Online-Kontaktformular auf ihrer Website an, über den du eine Anfrage stellen kannst. Mit ein wenig Glück bekommst du so die Adresse des Hotels. Außerdem kannst du auch auf sozialen Netzwerken oder auf Online-Reise-Websites nach dem Standort des Hotels suchen. So kannst du mehr über das Hotel erfahren und eine fundierte Entscheidung treffen.

ESTA-Antrag – Prüfe, ob du eine Reise in die USA machen kannst!

Du überlegst, eine Reise in die USA zu machen? Dann prüfe vorher unbedingt, ob du ein ESTA beantragen kannst! Ein ESTA ist ein elektronisches Reisegenehmigungssystem und eine einfache und kostengünstige Alternative zu einem Visum. Es ist für Reisende aus bestimmten Ländern vorgesehen, die für einen kurzfristigen Aufenthalt (höchstens 90 Tage) in die USA reisen. Um zu sehen, ob du für das ESTA berechtigt bist, musst Du die Kriterien auf der ESTA-Website überprüfen. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du eine ESTA-Bewerbung einreichen. Achte darauf, dass du alle erforderlichen Informationen korrekt ausfüllst und dass dein Reisepass noch mindestens sechs Monate über das Ende deines Aufenthalts gültig ist. Sobald deine Bewerbung genehmigt wird, kannst du deine Reise planen und wirst an der Grenze zur Einreise in die USA zugelassen.

Vollständig geimpft? So überprüfst Du Deinen Impfstatus

Du bist vollständig geimpft, wenn 2 Wochen nach Deiner Dosis eines anerkannten Einzeldosis-Impfstoffs oder 2 Wochen nach Deiner zweiten Dosis einer anerkannten 2-Dosis-Serie verstrichen sind. Es ist ratsam, Deinen Impfstatus zu überprüfen, indem Du die Impfstelle kontaktierst, um sicherzustellen, dass Du vollständig geschützt bist. Auf diese Weise kannst Du sicherstellen, dass Du die volle Wirksamkeit der Impfung genießt und schützen andere, da Deine Impfung dazu beiträgt, dass sich Krankheiten nicht weiter ausbreiten.

Bezahle Dein ESTA: 44,95 € inkl. Gebühren, Taxen u. Wechselkurs

Du musst für ein ESTA insgesamt 44,95 € zahlen. Davon sind 21 USD Konsulatsgebühren und 25,23 € Gebühren für den Service, den die amerikanische Ausländerbehörde erhebt. Dieser Betrag beinhaltet auch Steuern und Transaktionskosten. Bevor du deine Zahlung tätigst, solltest du dich über den aktuellen Wechselkurs informieren, um sicherzustellen, dass du den richtigen Betrag bezahlst.

Fazit

Für eine Reise in die USA brauchst du zunächst einmal ein gültiges Visum, um das Land überhaupt betreten zu können. Außerdem solltest du einen internationalen Reisepass haben, den du am besten schon vor deiner Abreise beantragst. Außerdem brauchst du ein gültiges Ticket für den Rückflug und ausreichend Geld, um deine Reisekosten zu decken. Es ist auch hilfreich, sich über die klimatischen Verhältnisse und die Sitten und Gebräuche der Länder und Städte, die du besuchen möchtest, zu informieren. Zu guter Letzt solltest du auch noch eine gültige Krankenversicherung haben, die für deine Reise gilt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass du für eine Reise in die USA vor allem ein gültiges Visum, ein Flugticket und eine Reiseroute brauchst. Alles andere kannst du dann je nach deinen Vorlieben und Bedürfnissen vor Ort planen. Also, pack deine Koffer und los geht’s!

Schreibe einen Kommentar

banner